Nein, es ist nicht noch so ein abgedroschener Post, wo Dir erklärt wird, dass Du Preise nicht verstecken solltest, damit Deine Angebote sich leichter verkaufen - auch wenn das ein wichtiger Punkt ist! Es geht um etwas viel WICHTIGERES als Geld, auch wenn wie Geld alle lieben und es geil ist, viel davon zu haben für uns und für andere.

Flashback in 2018, ich, aka in dem Punkt every Business Mentors Night Mare (denglisch), frage meinen Mentor warum ich meine Preise plötzlich verstecken soll. Seit meinem Start in die Selbständigkeit als Coach Anfang 2018 habe ich das nie getan - und damals war das noch mehr Gang und Gäbe als heute. Und er sagte: Alle machen das so, sonst kauft keiner da zu teuer. Als ich einwarf, dass der Kunde im Erstgespräch den Preis erfährt und wo der Sinn sei wurden mir allerhand strategische Argumente geliefert, die sich irgendwie sinnvoll anhörten, dachte ich. Meine Intuition schrie. Egal, die Angst hatte gewonnen. Warum sollte ich es denn besser wissen als jemand der viel mehr Kohle machte?

Eine der schlimmsten Phasen meiner Selbständigkeit begann. 3 Monate verstellte ich mich, versteckte meine Preise und tatsächlich: Mehr Menschen bewarben sich und mehr Menschen waren zeitgleich abgefuckt und wollten „überlegen“ um sich dann mit kreativsten Gründen zu distanzieren.

Januar Blog - Preise niemals verstecken

Was war das Problem? Alle Strategien funktionieren, WENN du an sie glaubst und sie Deiner Persönlichkeit entsprechen. Für mich ist Ehrlichkeit eines meiner höchsten Werte und Offenheit auch. Also konnte es nur schiefgehen. Gottseidank bekam ich die Kurve recht schnell und machte Business wieder auf meiner Art.

Jetzt kommt der ausschlaggebende Punkt: Immer, wenn Du Dich zugunsten von Erfolg verbiegst, verleugnest Du Dich selbst. Das führt dazu, dass Du Dir signalisierst, Dich selbst abzulehnen, weil Du nicht zu Dir, Deiner Wahrheit in diesem Punkt auch zu Deinem Wert stehst. Ein beschissener Kreislauf entsteht: Warum sollte jemand bei Dir kaufen, wenn Du ausstrahlst, Dir selbst nicht zu vertrauen? Etwas zu verbergen (entsteht dadurch, dass Du es ja eigentlich zeigen willst)? Dich selbst belügst?

Und jetzt die schlimmste Konsequenz daraus: Dein Selbstvertrauen sinkt immer mehr, Du hörst auf, auf Dich zu hören und wirst zum Spielball der Regeln anderer. Im Worstcase lässt Du das mit Deinem Business, weil fühlt sich scheisse an. Geldeinbußen kann man verschmerzen, aber kannst Du es verschmerzen, Dir selbst nicht mehr in die Augen schauen zu können, weil Du Dich verraten hast? Überleg Dir gut, ob Du diesen Preis zahlen magst und was es Dich kostet, Dich für Erfolg zu verstellen, der sich nicht mal erfolgreich anfühlt, sondern wehtut. Ich sage: Desto mehr Du zu Dir stehst und auf Dir selbst vertraust, desto erfolgreicher und glücklicher wirst Du.

 

 🖤

 

Mehr zum Thema in diesem Video:

Verkaufen als Coach ohne Druck und schlechtes Gewissen!⚜️ Verkaufen als Coach ohne Druck und schlechtes Gewissen!⚜️